08.12.2017

Müllabfuhr

Der Abfuhrkalender 2018 mit Änderungen

„Es gibt Änderungen und neue Abfuhrtermine im Abfuhrkalender 2018. Das neue Tourenpro-gramm hat weitere Abfuhrbezirke optimiert. Dies bringt für einige Bürgerinnen und Bürger neue Abfuhrtermine mit sich. In einigen Fällen führt die Umstellung dazu, dass kostenlose Zwischenleerungen nötig sind, da der Zeitraum zwischen dem letzten Abfuhrtermin in 2017 und einem neuen Termin in 2018 zu lang wäre“, erklärt ASH-Betriebsleiter Reinhard Bartsch. Sobald die Bürger den Abfuhrkalender erhalten, sollten sie überprüfen, ob ihre Touren umgestellt wurden. Wenn dies der Fall ist, gibt es – wenn der Abfuhrrhythmus nicht eingehalten werden kann – gegebenenfalls eine Zwischenleerung. Diese ist im Abfuhrkalender im Januar mit aufgeführt. Es handelt sich hierbei um einmalige Zwischenleerungen, die an einem anderen Wochentag erfolgen können als die reguläre Abfuhr“, so Bartsch.

Der ASH macht außerdem darauf aufmerksam, dass aus logistischen Gründen bereits Zusatzleerungen im Dezember erfolgen. „Vom 8. bis 16. Januar 2018 werden Weihnachtsbäume abgeholt. Hierfür werden mehrere Müllfahrzeuge benötigt, sodass wir aus diesem Grund keine anderen Abfuhren zusätzlich durchführen können. So ziehen wir Zwischenleerungen vor und führen diese bereits ab dem 18. Dezember 2017 durch“, erläutert Bartsch. Die Termine für Zwischenleerungen im Dezember können nicht im Abfuhrkalender 2018 veröffentlicht werden. Im online-Kalender für 2017 sind die Dezember-Zusatztermine ebenfalls abrufbar.

Eine weitere Umstellung erfolgt auf der ASH-Internetseite. „Der Online-Abfuhrkalender und der Termin-Mail-Service stehen den Bürgern jetzt mit ihrer persönlichen Hausnummer zur Verfügung. Früher war jeweils nur der Straßenbereich aufgeführt“ ergänzt Bartsch. Bürger, die den Termin-Mail-Service nutzen, müssen daher ihren persönlichen Terminmail-Eintrag ändern, damit in Zukunft rechtzeitig an die Müllabfuhr erinnert werden kann.