24.11.2014

Abfall

Was im allgemeinen Sprachgebrauch „Müllabfuhr“ genannt wird, bezeichnet der Fachmann als „Abfallwirtschaft“ und meint damit ein umfangreiches und vielseitiges Aufgabenfeld. Denn mit der Leerung der Mülltonne und dem Bezahlen der Gebühren ist es ja längst nicht getan.

Zur Abfallwirtschaft zählen nicht nur die Sammlung, der Transport und die Entsorgung verschiedener Abfälle, sondern ebenso die Planung, der Bau und die Unterhaltung von Deponien und Entsorgungseinrichtungen, die Auswahl umweltgerechter Verwertungsmöglichkeiten, die Abfallberatung, die Weiterentwicklung von Dienstleistungsangeboten für die Bürgerschaft und vieles mehr. Der ASH hat sich einer umfangreichen Qualitätsprüfung unterzogen und ist seit 2003 zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb.

Der ASH hat sich einer umfangreichen Qualitätsprüfung unterzogen und ist seit 2003 zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb.

 Zu den nachfolgend genannten Themen erhalten Sie nähere Informationen: