10.11.2015

Wochenmärkte in Hamm

Für viele Verbraucher sind die Wochenmärkte in Hamm bei ihren Einkäufen eine unverzichtbare Adresse. Und das aus gutem Grund: Obst und Gemüse - zum Teil aus eigenem biologisch kontrollierten Anbau -, Fleisch- und Fischspezialitäten und viele andere Produkte werden frisch und in der gewohnt guten Qualität angeboten. Das persönliche Gespräch mit dem Markthändler rundet das Einkaufsvergnügen ab.

So sind die Wochenmärkte in der Hammer Innenstadt und in den Stadtteilen auch zu einem beliebten Treffpunkten zum Klönen und Genießen geworden. 

Wochenmarkt in der Innenstadt

Der Marktplatz an der Pauluskirche ist dreimal in der Woche Standort des Hammer City-Wochenmarktes. Die Wochenmarkthändler bieten frisches Obst und Gemüse, Fisch und Fleisch, Backwaren, Blumen und vieles mehr an. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Sowohl direkt auf dem Markt als auch in den umliegenden Gastronomiebetrieben kann man eine kleine Pause einlegen. Der Wochenmarkt sorgt - insbesondere in den Sommermonaten - für südliches Flair und stellt eine wichtige Attraktivität der Hammer City dar.

Öffnungszeiten:
dienstags und donnerstags 8:00 - 14:00 Uhr
samstags 8:00 - 14:30 Uhr

Die Wochenmärkte in den Stadtteilen

Hamm-Heessen, Amtsstraße

Öffnungszeiten:
mittwochs und samstags: 8:00 - 12:30 Uhr

Hamm-Herringen, Herringer Markt

Öffnungszeiten:
mittwochs: 8:00 - 12:30 Uhr

Marktmeister:
Herr Lohmann, Fon: 0178 9013660

Vertreter:
Herr Lobmeyer, Fon: 0178 9013788

Hamm-Bockum-Hövel, Teichweg

Öffnungszeiten:
mittwochs und freitags: 8:00 - 12:30 Uhr

Hamm-Süden, Liebfrauenkirche

Öffnungszeiten:
freitags: 8:00 - 12:30 Uhr

Hamm-Werries, Maxi-Center

Öffnungszeiten:
donnerstags Nachmittag

zuständig:
m.a.c.c. Marketing GmbH
Herr Andreas Otte, 02381 87171-0

Hamm-Wiescherhöfen, Friedhofsweg (vor dem Gemeindehaus)

Öffnungszeiten:
donnerstags: 8:00 - 12:30 Uhr

zuständig:
Pfarrer Eichel, Fon: 02381 405790