26.02.2015

Alzheimer-Selbsthilfegruppe Hamm

Der Austausch von Erfahrungen über Schwierigkeiten und Erfolge in der Betreuung von demenziell erkrankten Menschen findet in der Alzheimer-Angehörigen-Selbsthilfegruppe jeweils 14-täglich, mittwochs von 20.00– 21.30 Uhr im Ev. Gemeindehaus, Alleestraße im Hammer-Süden statt. Zudem leistet die Gruppe Einzelfallhilfe durch Besuche und Begleitung.