26.07.2017

Pflege von Angehörigen - auch ein Thema für Sie?

Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, ob Sie einen Angehörigen pflegen würden, wenn dieser pflegebedürftig würde? 
Oder fühlen Sie sich noch zu jung, um sich darüber Gedanken zu machen?
War es bisher kein Thema für Sie?

Wie verhalte ich mich, wenn meine Mutter an Demenz erkrankt ist?

Gerade für Sie als Angehörige ist es schmerzlich zu sehen, wenn Ihre Mutter an einer Demenz erkrankt und nach und nach die Fähigkeit verliert, die Anforderungen ihres gewöhnlichen Alltags allein zu bewältigen

Wie lange kann Mutter in ihrer eigenen Wohnung bleiben?

Bei leichterer Pflegebedürftigkeit kann Ihre Mutter in ihrer eigenen Wohnung leben, solange sie das möchte und ausreichend Kontakte innerhalb der Nachbarschaft oder der Familie vorhanden sind. Ein Ansprechpartner sollte jedoch in der Nähe sein, um in Notsituationen schnell helfen zu können.

Kann ich die Pflege selbst übernehmen oder muss ein Pflegedienst kommen?

Sie können die Pflege selbst übernehmen, wenn Sie es sich körperlich und seelisch zutrauen. Alle nötigen Fertigkeiten und Techniken können Sie in einem Pflegekurs erlernen.

Wie finde ich einen guten Pflegedienst?

Ambulante Pflege wird von privaten Pflegediensten und den Pflegediensten der Wohlfahrtsverbände wie z. B. der Arbeiterwohlfahrt, der Caritas, der Diakonie oder dem Arbeitersamariterbund angeboten.
Alle diese Pflegedienste, die durch die Pflegekassen zugelassen werden müssen, sind gesetzlich verpflichtet, auf die Qualität ihres Angebots zu achten.