24.10.2016

Wer hat Anspruch auf einen Schwerbehindertenausweis?

Einen Schwerbehindertenausweis erhalten Personen, wenn der Grad der Behinderung (GdB) nachgewiesenermaßen 50 (Prozent) oder mehr beträgt.

Außerdem muss der Ausweisinhaber seinen Wohnsitz in Deutschland haben bzw. in Deutschland arbeiten oder sich gewöhnlich hier aufhalten. Ausländische Mitbürger, die keinem EU-Staat angehören, sind antragsberechtigt, wenn sie sich rechtmäßig im Bundesgebiet aufhalten (befristete Aufenthaltserlaubnis oder Niederlassungserlaubnis erforderlich).