22.11.2017

Organisation: Bauverwaltungsamt

Bauverwaltungsamt

Hausanschrift:

Das Bauverwaltungsamt besteht aus zwei Abteilungen. Die Bauverwaltungsabteilung/Zentrale Submissionsstelle nimmt neben der Steuerungsunterstützung für die Dezernatsführung unterschiedliche Koordinierungsaufgaben wahr. Weitere Schwerpunkte liegen in der Wahrnehmung der Haushalts- und Rechnungsangelegenheiten für das Dezernat für Stadtplanung, Bauwesen und Wohnen und im Bereich des Energiewirtschafts- und Wegerechts. Außerdem werden Angelegenheiten des zentralen Friedhofswesens wie Stundungen und Satzungsangelegenheiten bearbeitet.

Die  Zentrale Submissionsstelle wickelt nationale (ab 5.000 € netto) und europaweite Vergabeverfahren über Liefer-, Dienst- und Bauleistungen nach den Vergabe- und Vertragsordnungen VOL/A und VOB/A ab sowie europaweite Vergabeverfahren nach der Vergabeordnung für freiberufliche Leistungen (VOF). Die ZS führt dabei sämtliche Verfahrensschritte von der Einleitung der Vergabeverfahren bis zur formellen und rechnerischen Prüfung der Angebote durch. Sie ist eine Servicestelle für die gesamte Verwaltung, pflegt und entwickelt die städtischen vergaberechtlichen Rahmenbestimmungen, berät die Fachämter in vergaberechtlichen Angelegenheiten und dient mit ihrer Arbeit der internen Qualitätssicherung sowie der Korruptionsprävention.

Die Aufgabenschwerpunkte der Erschließungskostenabteilung liegen in der Erhebung von Beiträgen für Erschließungsanlagen und dem Abschluss von städtebaulichen Verträgen. Auch die Erteilung qualifizierter Auskünfte und Bescheinigungen zählt zu den Aufgaben der Erschließungskostenabteilung.

Für individuelle Wunschtermine stehen wir Ihnen nach Rücksprache gerne zur Verfügung.

Leitung: Herr Andreas Stromberg

Sprechzeiten:

Wochentag Vormittags Nachmittags
Montag bis Donnerstag 08:30 - 12:30 14:00 - 15:30
Freitag 08:30 - 12:30  
Hinweis Telefonische Terminvereinbarung wird empfohlen.

übergeordnete Organisationseinheit:

Dienstleistungen:

Elemente 1 bis 12 von 12