24.10.2017

"Stadt.Klima.Ich"

Wettbewerb: Klimaschutz-Projekte gesucht!

Klimaschutz ist eine wichtige gesellschaftliche Aufgabe, die nur gemeinsam gelingen kann. Deshalb hat der Umweltausschuss der Stadt Hamm einen Wettbewerb unter dem Motto „Stadt.Klima.Ich“ ausgelobt. Zu gewinnen gibt es einen Unterstützungsbeitrag von 2.500 Euro.

Im Rahmen eines Wettbewerbs sind Gemeinschaften von Bürgerinnen und Bürger aufgerufen, eigene Vorschläge als Beitrag zum Klimaschutz in Hamm einzureichen. Die Themen der Projekte sind frei wählbar, vorgegeben ist nur der Bezug zum Klimaschutz bzw. zur Klimaanpassung. Alle Ideen sind willkommen. Der Umweltausschuss wird die Projektideen bewerten und mehrere zur Prämierung auswählen, die dann mit finanzieller Unterstützung der Stadt in Höhe von 2.500 Euro pro prämiertem Vorschlag innerhalb von sechs Monaten umgesetzt werden müssen.

Ziel des Wettbewerbs ist, den Bürgerwillen zum Klimaschutz in Hamm zu repräsentieren, der Wettbewerb soll daneben auf weitere Vorhaben ausstrahlen. Beiträge können bis zum 31. Januar 2018 beim Umweltamt der Stadt Hamm, Gustav-Heinemann Str. 10, 59065 Hamm oder per E-Mail unter klimaschutz@stadt.hamm.de eingereicht werden. 

Weitere Infos zum Thema