06.03.2017

Wertvolle Unterstützung

Jubiläumsspende für das Hammer Hospiz

Insgesamt 3.354 Euro an Spenden konnte Thomas Hunsteger-Petermann für den Förderverein des Hammer Hospizes in Empfang nehmen, die von zwei langjährigen Unterstützern übergeben worden sind.

Jubiläumsspende für das Hammer Hospiz

Eine Spende von 1.000 Euro hat Lars Keßler, Direktor des Mercure Hotels Hamm, an Thomas Hunsteger-Petermann, Vorsitzender des Fördervereins des Hammer Hospizes, übergeben. Neben der großzügigen Spende des Mercure Hotels konnte sich der Förderverein über eine Spende in Höhe von 2.354 Euro freuen, die bei dem traditionellen Benefiz-Dinner auf Schloss Oberwerries zusammengekommen ist. Das Benefiz-Dinner fand in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal statt. Die Spende resultiert aus großzügigen Privatspenden und der umfassenden Unterstützung und Sachspenden des Handelshofes Hamm.

Herzlicher Dank an alle Beteiligten
Der Förderverein des Hospizes Hamm setzt sich seit 1999 für das Hospiz ein. So verantwortet er die Ausbildung ehrenamtlicher Helfer und sammelt Spenden für die Unterstützung. Das Mercure Hotel hilft dem Förderverein bereits seit 2007 mit namhaften Spenden. Monika Wentker, Organisatorin des Benefiz-Dinners, dankte den Mitarbeitern des Schlosses Oberwerries für die ausgezeichnete Organisation des Abends und allen Teilnehmern für ihre großzügige Spendenbereitschaft. Einen wesentlichen Beitrag zum Gelingen der Veranstaltung leistete schon zum wiederholten Mal eine Vokalgruppe aus Hammer Bürgern, bei denen sich Wentker ebenfalls herzlich bedankte.