23.06.2017

Anteilnahme auch in Hamm

Gedenken an Helmut Kohl

Ab sofort liegt im Foyer des Rathauses ein Kondolenzbuch im Gedenken an Helmut Kohl aus. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, ihre Anteilnahme darin auszudrücken. 



Oberbürgermeister Thomas Hunsteger-Petermann und die Repräsentanten der Hammer Stadtbezirke haben sich am Montag in das Kondolenzbuch eingetragen. Das Buch liegt noch bis zum 23. Juni aus und soll anschließend an die Familie Kohl weitergeleitet werden. Altbundeskanzler Helmut Kohl war am Freitagmorgen im Alter von 87 Jahren gestorben. In den Reaktionen zu seinem Tod wurde er vor allem als großer Europäer und Wegbereiteter der Deutschen Einheit gewürdigt.