29.05.2018

Modernisierung

Bahnhof Bockum-Hövel

Nachdem die Stadt schon vor 10 Jahren Parkplatz und Bushalt vor dem Bahnhof ausgebaut hatte, warten die Fahrgäste auf eine Modernisierung der Bahnsteige. Jetzt hat die DB entsprechende Planungen vorgelegt.

In Bockum-Hövel sollen die Modernisierungsarbeiten voraussichtlich Ende 2018 beginnen. Die bisher 145 m langen Bahnsteige werden auf 185 m verlängert, um die künftig längeren Züge aufnehmen zu können. Gleichzeitig erfolgt eine Erhöhung von 38 cm auf 76 cm, um einen ebenerdigen Einstieg zu ermöglichen. 

Auf beiden Bahnsteigen ist außerdem ein Blindenleitsystem vorgesehen. Die Zugänge zu den Bahnsteigen werden durch Rampen barrierefrei gestaltet. Weiterhin wird die  Beleuchtung erneuert. 
Im Umfeld des Bahnhofs finden Anpassungsarbeiten an Gleisen, Weichen, Signalen und Oberleitungen statt.