19.12.2017

Anreise zum Gustav-Lübcke-Museum

Öffentlicher Nahverkehr

Aufgrund der zentralen Lage des Gustav-Lübcke-Museums ist das Haus gut mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen. Vom Bahnhof Hamm oder dem Busbahnhof am Willy-Brandt-Platz beträgt der Fußweg nur drei Minuten.

PKW

A2: Abfahrt Hamm Richtung Hamm/ Innenstadt auf die Werler Straße (B 63). Richtung Bahnhof fahren

A1: Abfahrt Hamm/Bergkamen Richtung Hamm/ Innenstadt auf die Dortmunder Straße (B 61). Richtung Bahnhof fahren

Parkplätze:
Parkhaus am Bahnhof/ Heinrich-von-Kleist-Forum (Einfahrt Gustav-Heinemann-Straße).
Parkplätze am Schwarzen Weg und den angrenzenden Seitenstraßen.
Parkplatz "Park 24" Bahnhofstraße 19 (für Navigationsgeräte: "Am Stadtbad 4")

Parkplatz für gehbehinderte Menschen (Rollstuhlparkplatz):  
In der Ferdinand-Poggel-Straße befindet sich direkt am Museumsgebäude ein Parkplatz für gehbehinderte Menschen.
Anfahrt über die Hohe Straße Richtung Westen (Einbahnstraße), rechts in die Ferdinand-Poggel-Straße (Sackgasse) einbiegen.
Für eine Anfahrt von der Autobahn verwenden Sie bitte die Beschreibung der LKW-Anfahrt bis zur Hohe Straße. Über die Außenrampe gelangen Sie barrierefrei in das Museum.

LKW über 3,5 m Höhe

Anfahrt zwingend über die A2 Abfahrt Hamm Richtung Hamm/ Innenstadt auf die Werler Straße (B 63).

Nach der Bahnüberführung und kleinem Bahnübergang linke Fahrspur wählen und an der Ampel links Richtung Zentralhallen in die Richard- Wagner-Straße einbiegen. Straßenverlauf folgen, nächste Kreuzung gerade aus in die Goethestraße. Nach der Ampel (kleine Kreuzung) die linke Fahrspur wählen und die nächste Straße links in die Hohe Straße abbiegen. Straßenverlauf folgen bis Hausnummer 1/ 2.

Das eingeschränkte Halteverbot auf der rechten Straßenseite kann zum Be- und Entladen genutzt werden.

Die Museumsanlieferung ist am großen weißen Tor im roten Backsteingebäude zu erkennen.

Hinweis für Navigationsgerät: Adresse „Hohe Straße 1 oder 2“ eingeben.

Achtung: Anfahrt von der A 1 – wie PKW - nur für LKW unter 3,50 Meter Gesamthöhe möglich

Warenanlieferung

Von der Goethestraße stadteinwärts nach der Ampel (kleine Kreuzung) die linke Fahrspur wählen und die nächste Straße links in die Hohe Straße abbiegen.

Straßenverlauf folgen bis Hausnummer 1 (gegenüber Hausnummer 4).

Das eingeschränkte Halteverbot auf der rechten Straßenseite kann zum Be- und Entladen genutzt werden.

Die Museumsanlieferung ist am großen weißen Tor im roten Backsteingebäude zu erkennen.

Hinweis für Navigationsgerät: Adresse „Hohe Straße 1/2“ eingeben.