17.05.2017

Sommerkonzerte im Musikpavillon

In der bewährten Tradition des vergangenen frühen Jahrhunderts erhielt der Kurpark Bad Hamm 2009 einen neuen Musikpavillon.

Der zeitgenössische Baukörper mit seiner eindrucksvollen Metallkonstruktion ergänzt auf harmonische Weise die Architektursprache des benachbarten Kurhauses Bad Hamm mit seiner Jugendstilfassade und dem gläsernen Multifunktionssaal.

In den Sommermonaten lädt das Kulturbüro der Stadt Hamm - hauptsächlich an Sonntagnachmittagen - zur "Kulturzeit im Kurpark" ein: Neben klassischen Konzerten, Folk, Chansons, Musicalhits, Swing oder auch Reggae und Samba haben die Besucher die Gelegenheit, unter freiem Himmel zusätzlich zur Musik auch Kaffee und Kuchen zu genießen.

Der Musikpavillon wird darüber hinaus auch auf Anfrage vermietet. Die über 100 m² große Veranstaltungsfläche mit Licht- und Tontechnik bietet die Möglichkeit, hier größere Veranstaltungen, Feiern und Feste zu organisieren. Die mobile Bestuhlung mit 400 Stühlen um den Musikpavillon stehen ebenfalls zur Anmietung zur Verfügung.