25.04.2016

Galerien in der Stadt Hamm

Die Stadt Hamm ist überregional bekannt für das Gustav-Lübcke-Museum. Darüber hinaus gibt es vor Ort aber auch Galerien, die große Kunstwerke präsentieren und Kunstfreunde aus aller Welt anziehen, ebenso wie kleinere Galerien, die der lokalen Kunstszene eine Plattform bieten. In den letztgenannten Galerien haben Hammer Künstlerinnen und Künstler die Möglichkeit, ihre Werke einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Die Kunstgalerien in Hamm sind damit ein wesentlicher und bedeutender Bestandteil des Kunstschaffens. Sie leisten eine wichtige Aufgabe durch die Vermittlung vor allem zeitgenössischer bildender Künstlerinnen und Künstler und die Förderung von noch nicht bekannten Nachwuchskünstlerinnen und -künstlern.

Bildnachweis
Foto: Ulrich Weißenberg,Foto: Galerie Kley
© Hammer Künstlerbund,© 2011 Iweco, Boppard
Foto: Galerie Gravemeier_Dipl.-Designer Frank Friedrich Gravemeier