20.12.2017

ensemble vinorosso: "Unterwegs"

Tanzfieber III

Open-Air-Picknickkonzert 

Rumba für Olinka; Albanian Waltz; Romanian Swing; Old Bulgar; Garden of Gethsemane; Alter jiddischer Tantz; Bessarabian Freylekhs u. a. 

Überschwängliche Lebensfreude bringt Menschen zum Tanzen, auch die Verehrung ihres Gottes und religiöse Selbstversenkung – überall auf der Welt tanzen Menschen im Alltag und zu Fest-Ritualen.  So ist es beinahe selbstverständlich, dass vinorosso, das Weltmusik-Orchester, Tanzmusik spielt. Wie man es gewohnt ist, seit vinorosso vor 17 Jahren gegründet wurde, treiben sich die Musiker aus aller Herren Länder in allen lebendigen Musikkulturen dieser Erde herum. „Unterwegs“ – so auch der Titel der aktuellen CD – ist vinorosso zwischen Mittelmeer und Schwarzem Meer, mit neuen Melodien und farbigen Arrangements. In immer neuen und ungewöhnlichen Besetzungen macht vinorosso Weltmusik, die ebenso lyrisch und melancholisch wie lebensfroh sein kann – und in großer Orchesterbesetzung für den KlassikSommer im Rosengarten von Schloss Heessen in sinfonischem Breitwandformat auf die akustische Leinwand projiziert wird.

Musik auf der Reise wird gespielt von Musikanten auf der Reise: Vorbild waren seit biblischen Zeiten die Klezmorim, fahrende jüdische Musiker, die ihr Volk auf seiner Wanderschaft begleiteten mit klagenden, aber auch hoffnungsvollen Klängen.  Wehmut und Lebenslust finden sich auch in der langen und reichen Tradition der Roma-Volksmusik, Ideengeber für viele klassische Meisterkomponisten.

In der Nachfolge der Klezmorim und wandernden Roma-Bandas spielen für vinorosso Musiker aus der Türkei und aus Chile, aus Bulgarien, Serbien, Japan, Spanien, Rumänien, Frankreich und Deutschland. Klarinettist Florian Stubenvoll ist Leiter des Ensembles und moderiert den rhythmisch-mitreißenden, auch mal ruhig-wehmütigen Musik-Mix.

Ein Picknick-Angebot rundet das Konzert kulinarisch ab. Besucher dürfen gerne Picknick-Ausstattung, Speisen und Getränke mitbringen. Antipasti-Teller können aber auch zum Preis von 10,00 Euro unter Tel.: 02381/17 55 57 vorbestellt werden.

Termin

Samstag, 14. Juli 2018; 19.30 Uhr

Rosengarten im Schloss Heessen
Schlossstraße 1
59073 Hamm

Bei Regen im Kurhaus Bad Hamm (Wetter-Hotline: 02381/17-55 57).