18.12.2017

KlassikSommer 2018

Tanzfieber

Igor Strawinskys „Le Sacre du Printemps“ entfacht 2018 Tanzfieber im KlassikSommer Hamm. Die Uraufführung 1913 war einer der größten Skandale der Musikgeschichte – Strawinsky erfand die musikalische Moderne und provozierte damit Tumulte im Publikum. 27 Verletzte waren die eine Bilanz des Abends. Die andere: Strawinsky wurde über Nacht weltberühmt und „Sacre“ eines der meistgespielten Werke auf Ballett- und Konzertbühnen.
Gemeinsam mit der Nordwestdeutschen Philharmonie eröffnet Frank Beermann den KlassikSommer am 16. Juni mit eben diesem Skandalwerk und einer weiteren Sensation des 20. Jahrhunderts: Alexander Skrjabins gigantisch instrumentiertem „Poème de l’extase“. Tschaikowskys hoch emotionales Violinkonzert spielt Kirill Troussov.

Nach dem fulminanten Auftakt geht es mit einer musikalische Lesung weiter: Maria Schrader liest Texte des des großartigen Roger Willemsen, untermalt von Violinistin Franziska Hölscher und Pianistin Marianna Shirinyan (19.06.).
„Quartonal“ singen am 21. Juni romantische Lieder und englischen Folk, Calypso und Pop, während Christina Brabetz (Violine) und Julia Hagen (Cello) am 28. Juni ein extravagantes musikalisches Menü mit Pēteris Vask, Gaspar Cassadó, Heinrich Wilhelm Ernst und Johann Halvorsen servieren.
Mit Matthias Bartolomey und Klemens Bittmann wirbeln zwei exzentrische Österreicher mit Cello, Geige und Mandola durch Rock, Pop und Jazz (30.06.), "Uwaga!" spielen am 7. Juli "hemmungslose" Tanzmusik von Disco bis Menuett, von Tango bis Pogo. 
Des Weiteren geben sich noch barocke Bohemians die Ehre (21.07.), lädt das Alliage-Quintett zu "Songs und Dances" (22.07.), World Brass zum "concert in the dark" (19.07.) und das ensemble vinorosso ist "unterwegs" (14.07.).

Matthias Kirschnereit führt gemeinsam mit Frank Beermann und der Nordwestdeutschen Philharmonie den Mozart-Zyklus fort (04.07.) und Herbert Schuch sorgt ebenfalls mit der NWD und Frank Beermann mit Werken von Wagner und Schumann für Romantik pur (23.06.).

Das Programmheft mit allen Informationen finden Sie hier zum Download, der Vorverkauf läuft.

 

 

Weitere Infos zum Thema