05.10.2017

Überraschung

Es raschelt im Karton: die Kultur-Weihnachts-Wunderbox

 Sie ist quadratisch, praktisch und steckt voller Überraschungen – die diesjährige Kultur-Weihnachts-Wunder“box“ des städtischen Kulturbüros. Schon die Verpackung ist Teil des Präsentes, handelt es sich doch um eine vielseitig verwendbare Metallbox mit praktischem Schuber. Im Inneren findet sich Nützliches, Süßes und natürlich zwei Eintrittskarten für einen Abend voll augenzwinkerndem Humor, spannender Geschichten oder klangvoller Musik. Alle Veranstaltungen des Kulturbüros ab Januar bis zum Ende der Spielzeit im Mai 2018 sind möglich, wohin die Reise geht, erfährt man aber erst, wenn der - unter „notarieller“ Aufsicht gefüllte und versiegelte – Umschlag geöffnet wird.

Das ideale Nikolaus- oder Weihnachtspräsent für Überraschungsnervenkitzel-Liebhaber, Socken- und Krawattengeschenke-Hasser und alle diejenigen, die Neues abseits der ausgetretenen Geschenke-Pfade suchen.

Ab sofort kann man die streng limitierten Wunderboxen zum Preis von 25 € pro Stück im Kulturbüro der Stadt Hamm an der Ostenallee 87 (Tel.: 02381/17-55 55) erwerben. Nicht lange überlegen, gleich zugreifen!