05.07.2016

Tagesbetreuung für Kinder

Jedes Kind hat einen Anspruch auf Bildung und auf Förderung seiner Persönlichkeit. Seine Erziehung liegt in der vorrangigen Verantwortung seiner Eltern. Die Familie ist der erste und bleibt ein wichtiger Lern- und Bildungsort des Kindes. Die Bildungs- und Erziehungsarbeit in den Tageseinrichtungen und in der Kindertagespflege ergänzt die Förderung des Kindes in der Familie und steht damit in der Kontinuität des kindlichen Bildungsprozesses. Sie orientiert sich am Wohl des Kindes. Ziel ist es, jedes Kind individuell zu fördern.  

Eltern haben dabei das Recht, das Tagesbetreuungsangebot für ihre Kinder frei zu wählen. Maßgeblich für die Auswahl ist aber das zur Verfügung stehende Angebot vor Ort. In der Stadt Hamm als familienfreundliche Stadt finden Sie ein breites Spektrum an Angeboten zur Kindertagesbetreuung in Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflege und "Offener Ganztagsschule".

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Abteilung Kindertagesbetreuung  

  • helfen Ihnen bei der Suche nach einem passenden Betreuungsplatz für Ihr Kind, 
  • unterstützen Sie bei der Abwicklung des Elternbeitragsverfahrens,
  • beraten Sie gerne bei besonderen Unterstützungsbedarfen Ihrer Kinder, z.B. bei integrativer bzw. inklusiver Betreuung, und 
  • informieren Sie trägerübergreifend zu besonderen Fragen in Bezug auf Bildung und Förderung in Kindertageseinrichtungen. 


Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen und Hilfestellungen bei Fragen rund um die Betreuung Ihres Kindes. Neben den verschiedenen Betreuungsmöglichkeiten werden auch Hinweise zu Ihrer finanziellen Beteiligung an den Kosten der Kindertagesbetreuung gegeben.