23.08.2017

Innovationspreis Bauen
Lebenswertes Hamm - Wohnen und Arbeiten in der Stadt

Die Stadt Hamm schreibt in diesem Frühjahr erstmals den "Innovationspreis Bauen" aus. Ziel ist es,

  • die Rolle der Bauschaffenden als richtungsgebende Partner für wirtschaftliche, gestalterische, ökologische und handwerkliche Qualität von Bauwerken und ihrer städtebaulichen Einbindung,
  • neue Ansätze kooperativer Nutzungen von Gebäuden durch verschiedene Gruppen,
  • Ansätze zur Kostensenkung, beispielhafte und innovative Lösungen sowie den Mut zum Experiment und die Bereitschaft für neue Formen der Zusammenarbeit

zu würdigen, zu fördern und auszuzeichnen.

Angesprochen sind nicht nur Architekten und Bauschaffende (Eigentümer), sondern auch Investoren, Wohnungsunternehmen und -genossenschaften oder Bauhandwerker. Eingereicht werden können Projekte, die seit dem 01. Januar 2014 realisiert sind oder spätestens Ende März 2017 vollendet werden. 

Die Abgabefrist wurde bis zum 30. September 2017 verlängert!

 

 

Weitere Infos zum Thema

Downloads