12.07.2017

Freizeit- und Individualsport-Parcours

Der Freizeit- und Individualsport-Parcours für Radfahrer, Läufer und Spaziergänger verbindet bekannte und beliebte Laufstrecken in Hamm miteinander. So ist ein Netz entstanden, das von überall schnell erreichbar ist und individuell variiert werden kann. Eine Marathonstrecke (42,195 km) führt durch alle Stadtbezirke, so dass Sie die vielseitige Stadt bestens entdecken können. Startpunkt der Marathonstrecke ist das Jahnstadion. Von hier aus geht es über den Heessener Wald quer durch den Hammer Norden. In Bockum-Hövel führt sie, vorbei an der ehemaligen Zeche Radbod, über die Lippepark-Brücken und durch den Lippepark nach Herringen und Pelkum. Lohauserholz, Westtünnen, Braam-Ostwennemar und Mark bilden die Schlusspunkte der Route. Nun erreichen Sie wieder Ihren Startpunkt. Die Marathonroute, bei der alle Stadtbezirke an einem Tag „erradelt“ werden, eignet sich optimal als Tagesausflug für Radfahrer.

Wer sich keine Marathonlänge zutraut, dem bieten die einzelnen Stadtbezirke mit zwei bis sechs bzw. zehn Kilometerstrecken eine sehr gute Alternative. Sie sind ideal zum schrittweisen Training. Ein nächstes Trainingsziel könnte die Halbmarathonstrecke sein. Sie führt entlang des Datteln-Hamm-Kanals durch den Stadtbezirk Uentrop.

Eine Besonderheit sind die „Winterlaufstrecken“. Das sind beleuchtete Streckenabschnitte, die eine Nutzung auch im Dunkeln möglich machen. Sie befinden sich im Herringer Teil des Lippeparks, im Maxipark sowie an der ehemaligen Zeche Radbod.

Orientieren können Sie sich stets an den farbigen Stelen, die an der gesamten Strecke aufgestellt sind. Jede Farbe ist einem Streckenverlauf zugeordnet. Des Weiteren zeigt Ihnen die Stele Ihre Entfernung zum offiziellen Startpunkt am Jahnstadion, die weitere Richtung, die Stelennummer und einen Rettungscode an. Haben Sie einen Notfall und benötigen Hilfe, kann der Rettungsdienst Sie schnell lokalisieren.

Den Gesamtplan, alle GPS-Dateien sowie die Teilstrecken in den einzelnen Bezirken finden Sie in der unten aufgeführten Linkliste.

Hinweis:
Zum Herunterladen der GPS-Dateien bitte mit der rechten Maustaste auf den Link klicken und dann "Link speichern unter" oder "Ziel speichern unter" (je nach Browser) auswählen.