16.10.2017

Ihre Unterstützung

Das Gustav-Lübcke-Museum ist ein von den Bürgern für die Bürger gegründetes Museum. Es wurde durch den Museumsverein Hamm e.V. als städtisches Museum gegründet. Auch heute unterstützt der Museumsverein Hamm e.V. die Arbeit des von der Stadt Hamm getragenen Museums.

Das Gustav Lübcke Museum ist zudem vom Finanzamt Hamm als gemeinnützige Einrichtung anerkannt und daher berechtigt, Spenden entgegen zu nehmen und Spendenquittungen auszustellen.

Da der Kulturetat naturgemäß begrenzt ist, können einige sinnvolle Maßnahmen wie z.B.

  • museumspädagogische Sonderprogramme, insbesondere für finanziell weniger gut gestellte Menschen
  • Restaurierungsarbeiten von beschädigten Kunstwerken
  • Kunstankäufe zur Sicherung des kulturellen Erbes
  • bis hin zu Sonderausstellungen

nur durchgeführt werden, wenn genügend Spendenmittel eingehen, um diese Maßnahmen zu finanzieren. Daher ist das Museum auch weiter auf die direkte Unterstützung aus der Bevölkerung angewiesen.

Wenn Sie das Museum in seiner Arbeit unterstützen möchten, können Sie dieses gerne wie folgt tun:

  • Mitgliedschaft im Museumsverein als Förderverein
  • Spende in die Spendentruhe an der Museumskasse
  • Spende per Überweisung. Bitte wenden Sie sich hierfür vorab an das Museum. Aus Sicherheitsgründen wird die Bankverbindung nicht im Internet bekannt gegeben.

 

Herzlichen Dank für Ihre Mithilfe!