29.05.2017

Aktuelles im Gustav-Lübcke-Museum:

Exponat des Monats

„Deckel drauf“

Immer wieder wurde der Verwendungszweck dieser Deckel diskutiert: dienten sie zur Abdeckung hölzerner Salzfässer, zum Beschweren von Sauerkraut oder als Abdeckung von Herdöffnungen zum Vermeiden von Bränden?

Artikel lesen...

Sonderausstellung: 16. Juli bis 15. Oktober 2017

100 Jahre Sammlung Gustav Lübcke

Erstmals wird in einer großen Sonderausstellung vom 16. Juli bis zum 15. Oktober 2017 die Lübckesche Kollektion nahezu auf einen Blick gezeigt: Gemälde von Alten Meistern und der Düsseldorfer Malerschule, Holzskulpturen,...

Artikel lesen...

Kabinett-Ausstellung ab dem 15. Januar 2017

Wilhelm Morgner: Wenn die Seele brennt

Wilhelm Morgner gilt heute als Hauptakteur des Westfälischen Expressionismus, aber es fällt nicht leicht angesichts seiner Fülle an wechselnden Positionen, ihn nur darin einzuordnen.

Artikel lesen...

Studioausstellung der Artothek 10.09.2017 bis 05.11.2017

Horst Rellecke als „Künstler im Fokus“

Kunst zum Ausleihen – das ist das Prinzip der Artothek im Gustav-Lübcke-Museum. Ob für die eigene Wohnung, die Rechtsanwaltskanzlei oder die Arztpraxis, hier findet jeder ein breites Angebot an zeitgenössischen Werken von Malern...

Artikel lesen...

Aktuelles aus dem Museum

Erste Schulpartnerschaft besiegelt

Erstmalig hat das Gustav-Lübcke Museum als außerschulischer Lernort eine Kooperationsvereinbarung mit einer Schule getroffen.

Artikel lesen...

Sonderausstellung 03. Dezember 2017 bis 17. Juni 2018

Mumien- Der Traum vom ewigen Leben

Sie sind schaurig und anziehend zugleich, sie wecken Neugier und faszinieren: Mumien.

Artikel lesen...

Virtueller Besuch im Gustav-Lübcke-Museum

Museum ermöglicht 360-Grad-Einblicke

Auch von zu Hause aus können Interessierte nun einen Einblick in die neuen Dauerausstellungsbereiche des Gustav-Lübcke-Museums bekommen und sogar näher an einzelne Ausstellungsgegenstände „herantreten“.

Artikel lesen...

Die Stimme von

Benjamin Blümchen im Museum

Jürgen Kluckert, die Stimme von Benjamin Blümchen, führt Kinder ab etwa 8 Jahren mit dem Audioguide durch das Haus zu den Höhepunkten der Sammlung. Und das Beste: Der Audioguide ist für alle kostenlos an der Kasse erhältlich.

Artikel lesen...