11.10.2018

GenussFest

GenussFest war ein voller Erfolg   

Bestes Wetter, leckeres Essen und ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm für die gesamte Familie: Das zweite GenussFest lockte vom 29. bis 30. Oktober zahlreiche Besucher in die Hammer Innenstadt.  

Am Samstag öffnete nicht nur der zweitätige StreetFood Circus mit internationalen Köstlichkeiten auf dem Willy-Brandt-Platz wie dem Platz der Deutschen Einheit, es startete auch die bis Sonntag stattfindende PicnicArt convention Ruhr II in der Galerie der Disziplinen mit dem Thema „Artcore – Bildende (Live-) Kunst trifft Hardcore-Musik“. Am Sonntag stellten Künstler aus Hamm und den benachbarten Kreativ.Quartieren des Ruhrgebiets in der Bahnhofstraße ihre Arbeit auf „Greens“ (kleine Kunstrasenfelder) vor. Darüber hinaus gab es viele weitere Highlights, wie beispielsweise einen offenen Tango Salon beim StreetFood Circus.  

Beim GenussMarkt auf dem Marktplatz an der Pauluskirche boten Markthändler Spezialitäten an. Beim Weinhaus Schürmann standen verschiedene Weine auf der Karte, der Erzählkreis Hamm unterhielt die Besucher mit Märchen und Geschichten rund um das Thema „Genuss“.
Der Verein zur Förderung des Martin-Luther-Viertels hatte das Motto „Competence Culture“ ausgerufen. Das Programm bot jede Menge Musik und eine Zaubershow. Außerdem konnte die neue „Kunstseherreihe“ entdeckt werden, die Künstlerateliers waren für die Besucher geöffnet und luden zum Verweilen in Hamms kultigem Quartier ein. Der verkaufsoffene Sonntag lud zum entspannten Einkaufserlebnis für die ganze Familie in die Innenstadt ein. Viele Händler überraschten ihre Kunden mit besonderen Aktionen und Angeboten.