19.08.2016

Logo Cities for Children

Archiv - Cities for Children


Cities for Children
ist ein Europäisches Städtenetzwerk der Stadt Stuttgart. Es wurde 2007 gegründet. Es dient der Verbesserung von Lebensbedingungen für Kinder, Jugendliche und Eltern - den Familien. Das Netzwerk wird  durch den Kongress der Gemeinden und Regionen Europas,  des Rates der Gemeinden und Regionen Europas, UNICEF sowie der Robert Bosch Stiftung unterstützt. Das Netzwerkkonzept wurde von allen gemeinsam entworfen.

Im Netzwerk wird in Arbeitsgruppen zu unterschiedlichen Themen gearbeitet: Bildung, Wohnrum und Umfeld, Gesundheit, Arbeit und Familie, Generationen, Jugendpartizipation, Verkehr und Sicherheit.

Die Stadt Hamm ist Mitglied dieses Netzwerkes und hat zu Beginn der Netzwerkarbeit die Arbeitsgruppe Bildung geleitet, als auch den ersten internationalen Bildungsworkshop im Kontext zu Cities for Children in Hamm geplant, gestaltet und geleitet.

Die Federführung der Koordination dieser Zusammenarbeit mit dem Europäischen Städtenetzwerk in Stuttgart liegt im Fachbereich Jugend, Gesundheit und Soziales, im Kinderbüro der Stadt Hamm.

Bildnachweis
Foto: Kristina Bolt, 
© Christiane Pfau