12.01.2018

Arnold-Freymuth-Sekundarschule

Grünes Licht für dritte Gesamtschule

Nachdem der Rat der Stadt Hamm im Dezember die Errichtung der dritten Gesamtschule beschlossen hatte, hat jetzt auch die Bezirksregierung Arnsberg die Umwandlung der Arnold-Freymuth-Sekundarschule zur Gesamtschule genehmigt.

Genehmigt ist die künftige Arnold-Freymuth-Gesamtschule mit vier Parallelklassen – sprich 100 Schülerinnen und Schülern – pro Jahrgang. "Ich bin sehr zufrieden, dass wir jetzt auch formal grünes Licht für die Gesamtschule in Herringen haben. Die gute Zusammenarbeit mit allen Beteiligten und die enge Abstimmung mit der Bezirksregierung haben dies möglich gemacht. Ich bin zuversichtlich, dass wir die benötigten Anmeldezahlen erreichen werden", erklärt Bildungsdezernentin Dr. Britta Obszerninks. "Die Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule können ihre schulische Laufbahn natürlich wie vorgesehen zu Ende führen. Die Gesamtschule startet zum Schuljahr 2018/19 mit der Jahrgangsstufe 5 und baut sich jahrgangsweise auf", verdeutlicht Obszerninks.