Willkommen im Stadtarchiv Hamm

„Nur wer weiß, woher er kommt, weiß auch wohin er geht.“ (Theodor Heuss)

Dienstag, 27. März 2018, um 16.00 Uhr

Neue Stele zur Stadtgeschichte - Zwangsarbeit im Bergbau

Zum 73. Jahrestag des Luftangriffs auf Heessen wird an der Gedenkstätte für sowjatische Kriegsgefangene an der Sandstraße eine Stele zur Erinnerung an das Schicksal der im Zweiten Weltkrieg rekrutierten Zwangsarbeiter übergeben.

Artikel lesen...

Sonntag, den 11.03.2018, 11.00 Uhr

Neue Stele zur Stadtgeschichte - Geschichte der Hammer Sinti

Gegenüber der Firma Wacker Neuson an der Hafenstraße wird eine Stele zur Geschichte der Hammer Sinti im Nationalsozialismus und des ehemaligen Barackenlagers an der Hafenstraße übergeben.

Artikel lesen...

Dienstag, 06.03.2018 ab 9.00 Uhr

Stolpersteinverlegung in Hamm

Vor 75 Jahren, am 27.02.1943, wurden die letzten Menschen jüdischen Glaubens aus Hamm nach Auschwitz deportiert. Vor zehn Jahren wurden die ersten Stolpersteine zur Erinnerung an Opfer des Nationalsozialismus in Hamm verlegt.

Artikel lesen...

3. Fotoerkundung zur Hammer Innenstadt

„Der Zweite Blick“

Gebäude der Hammer Innenstadt offenbaren auf den „zweiten Blick“ überraschend interessante Fassaden oder besondere Details, die man beim täglichen Hindurchgehen nicht wahrnimmt.

Artikel lesen...

Rund um die Stadtgeschichte

Neues Halbjahresprogramm des Stadtarchivs

Das Stadtarchiv Hamm bietet auch im ersten Halbjahr 2018 zahlreiche Veranstaltungen, Vorträge und Führungen an.