08.02.2018

Meisterkurs

2017 trat der KlassikSommer an, eine alte Tradition wieder zum Leben zu erwecken: Lange Jahre hatte Karl-Heinz Kämmerling, einer der weltweit renommiertesten Klavierpädagogen, Meisterkurse für Pianisten im Rahmen des Hammer Festivals gegeben. Matthias Kirschnereit, Professor für Klavier an der Musikhochschule Rostock und ausgewiesener Mozart-Spezialist seit seiner Referenzaufnahme, der Einspielung aller Klavierkonzerte von Mozart mit den Bamberger Symphonikern unter Leitung von Frank Beermann, griff die Kämmerling-Tradition auf. Leider konnte der für 2017 angesetzte Meisterkurs aus persönlichen Gründen nicht durchgeführt werden. Doch 2018 besteht die Idee fort: Studierende des Faches Klavier sind herzlich eingeladen, sich für eine Teilnahme zu bewerben.

Seine Erfahrungen während der Einspielung der Mozart-Klavierkonzerte, seine Einschätzung zur aktuellen Mozart-Rezeption, vor allem aber seine Zugänge zu Mozart und seinen Klavierkonzerten vermittelt Kirschnereit beim Meisterkurs.

Um 19.30 Uhr präsentieren die Meisterschüler die Ergebnisse ihrer Arbeit beim Abschlusskonzert.

Klavierschüler, Klavierlehrer und andere Interessierte haben die Möglichkeit, den Unterricht als Gasthörer zu verfolgen und auf diese Weise einen direkten Einblick in die Arbeitsweise Kirschnereits zu bekommen.

Matthias Kirschnereit wurde mehrfacher Preisträger bei Wettbewerben wie dem Concours Géza Anda in Zürich. Zu seinen Mentoren zählten Murray Perahia, Claudio Arrau, Bruno Leonardo Gelber und Sandor Végh. Er gibt jährlich etwa 50-60 Konzerte, dazu ist er seit 1997 Professor an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. 

Termin

Meisterkurs:
Mittwoch, 20. Juni 2018; 10.00 - 18.00 Uhr

Abschlusskonzert:
Mittwoch, 20. Juni 2018; 19.30 Uhr

jeweils in der:
Musikschule Hamm
Kolpingstraße 1
59065 Hamm

Tickets online buchen

Schriftzug