04.05.2017

Baugebiet "Auf dem Beisenkamp"

Lagebeschreibung

Das neue Wohnquartier - Auf dem Beisenkamp - entsteht auf dem Gelände ehemaligen Kaserne Cromwell Barracks im Hammer Süden. Es befindet sich an der Eschenallee östlich des Südenfriedhofs.

Städtebauliche Konzeption

Die bauabschnittsweise Erschließung des neuen Wohngebiets - Auf dem Beisenkamp - wird überwiegend von der Eschenallee her erfolgen. Nur für einige Baugrundstücke im Südosten des Plangebiets ist eine Zuwegung über die Straße "Am Hülsenbusch" angedacht. Bei den Bauflächen handelt es sich nahezu ausschließlich um Wohnbauland (Allgemeines Wohngebiet) für die Errichtung von Einzel- oder Doppelhäusern mit jeweils maximal 2 Wohneinheiten. Ferner wurden Bereiche zur inneren Durchgrünung und Freizeitnutzung in Form von öffentlichen Grünanlagen (Parkanlage, Kinderspielplatz, Bolzplatz) vorgesehen. Ein großer Teil der Grünflächen dient auch dem Zwecke der Entwässerung, da das auf den Privat- und Straßenflächen anfallende Niederschlagswasser oberflächennah einem System von rückwärtig hinter den Wohnbaugrundstücken befindlichen Transportmulden zuzuführen ist.

Kennzahlen zu den Grundstücken

Anzahl der Grundstücke 43 (1. Bauabschnitt)
Grundstücksgrößen ca. 250 bis 560 m²
Grundstückspreise Bieterverfahren / Informationen über Anbieterseite (siehe unten)
städtische Grundstücke nein


Bebaubarkeit

Baurecht § 30 BauGB
Bebauungsplan Nr. 01.113
Nutzung WA - Wohnnutzung
Gebäudetypen Einzelhaus, Doppelhaus
Bauweise offen
Geschossigkeit maximal II
Grundflächenzahl (GRZ) 0,4
Geschossflächenzahl (GFZ) 0,8
Dachformen Satteldach, Pultdach, Zeltdach, teilweise auch Flachdach


Anbieter von Grundstücken

Bundeanstalt für Immobilienaufgaben
Verkaufsteam Dortmund
Hohenzollernring 48
48145 Münster
Frau Christina Honisch
Tel. +49 (0)251 98168-233
Christina.Honisch@Bundesimmobilien.de