22.08.2016

Mit diesem Programm unterstützt das Arbeitsministerium NRW Personen bei Veränderungen im Berufsleben, die in NRW wohnen oder arbeiten.

Die Beratung kann Sie unterstützen, wenn Sie …

  • nach der Kindererziehung oder Pflege von Angehörigen wieder in den Beruf einsteigen möchten
  • beruflich aufsteigen wollen und z. B. eine Führungsposition anstreben
  • sich beruflich verändern wollen und einen neuen Berufsweg einschlagen möchten
  • Ihre berufliche Qualifikation nicht mehr verwerten können und sich neu orientieren möchten
  • keinen beruflichen Abschluss haben und sich zu Alternativen informieren wollen
  • geringfügig beschäftigt sind und Ihre Tätigkeit gerne ausweiten wollen
  • Ihre Berufsqualifikationen im Ausland erworben haben und eine Erstberatung zur Anerkennung von Qualifikationen benötigen

 

Ziele der Beratung

  • Reflexion der bisherigen Berufsbiographie
  • Klärung von Motiven und Interessen für berufliche Veränderung
  • Feststellung von formal und informell erworbenen Kompetenzen
  • Unterstützung bei Fragen zur Anerkennung von im Ausland erworbenen Berufsqualifikationen
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Zielen und Realisierungsmöglichkeiten für die und beruflichen Entwicklung

 

Rahmenbedingungen der Beratung

  • Die Beratung wird von erfahrenen und speziell geschulten Beraterinnen und Beratern durchgeführt.
  • Die Beratung kann maximal neun Stunden umfassen.
  • Die Beratung ist kostenlos.