13.02.2018

Besucher sind herzlich willkommen!

Vorlesewettbewerb 2017/2018

Am Dienstag, 20.02. findet von 15:00 bis ca. 18 Uhr im Gerd-Bucerius-Saal des Heinrich-von-Kleist-Forums der Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs statt.

Wer ist die beste Vorleserin oder der beste Vorleser der Stadt Hamm? Beim Regionalentscheid des 59. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels lesen die Siegerinnen und Sieger der Schulentscheide der 6. Klassen in unserer Stadt um die Wette.

Die Bewertung erfolgt durch eine fünfköpfige Jury (Kulturausschuss, Stadtbüchereien, Lesehammer und Vorjahrssieger). Gelesen wird in zwei Durchgängen, zunächst aus einem selbst gewählten (und geübten) Buch und im zweiten Durchgang aus einem unbekannten Text.

Der Vorlesewettbewerb wird vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels Stiftung veranstaltet und steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten. Begeisterung für Bücher in die Öffentlichkeit zu tragen, Freude am Lesen zu wecken sowie die Lesekompetenz von Kindern zu stärken, stehen im Mittelpunkt des Vorlesewettbewerbs.

Alle teilnehmenden Kinder erhalten eine Urkunde und einen Buchpreis. Der Sieger oder die Siegerin des Stadtwettbewerbs darf zum nachfolgenden Bezirksentscheid fahren.

Besucher sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist kostenlos!