20.03.2017

Lehrerfortbildung

Die Schulen in Hamm und ganz NRW stellen sich ihren Herausforderungen mit viel Engagement. Dabei werden sie mit passgenauen Fortbildungsangeboten vom Land Nordrhein-Westfalen unterstützt. Die Angebote bieten die Chance, mit Fortbildungen - eingebettet in den Schulentwicklungsprozess - die tägliche Unterrichtsarbeit zu unterstützen.

Die staatliche Lehrerfortbildung erfolgt in NRW durch die Moderatorinnen und Moderatoren der Kompetenzteams. Darüber hinaus bieten die Bezirksregierung und das Landeszentrum für Schulleitungsqualifizierung, Schulmanagement NRW in der QUA-LiS, Qualifizierungsmaßnahmen an. Im Mittelpunkt der Lehrerfortbildung stehen die Themen "Schulentwicklung" und "Fokus Unterrichtsentwicklung - für eine neue Lehr- und Lernkultur".

Das staatliche Fortbildungsangebot wird ergänzt durch Angebote kirchlicher sowie freier, kommunaler und kommerzieller Anbieter.

Die Medienberatung NRW unterhält eine landesweite Suchmaschiene für Lehrerfortbildung. Auch die nicht-staatlichen Fortbildungsanbieter können unter bestimmten Voraussetzungen ihre Angebote hier aufnehmen lassen.

Nähere Informationen zum Kompetenzteam

Das Kompetenzteam Hamm unter der Leitung des Schulamtes unterstützt die Schulen bei einer nachhaltigen Schul- und Unterrichtsentwicklung. Die inhaltlichen Schwerpunkte ergeben sich aus der Fortbildungsinitiative NRW:

  • Schulentwicklungsberatung
  • Fortbildungsplanung
  • Schulkultur entwickeln - Demokratie gestalten
  • Standard- und kompetenzorientierte Unterrichtsentwicklung in den Fächern
  • Vielfalt fördern
  • Inklusion
  • Medien- und Lernmittelberatung sowie Zusammenarbeit mit kommunalen und anderen Partnern