02.03.2015

Aktionsprogramm Logistik

Durch die EU-Osterweiterung sind die Stadt Hamm und das östliche Ruhrgebiet in das Zentrum des neuen Europa gerückt. Zudem leben im Umkreis von 100 km ca. 18 Mio. potenzielle Kunden. Es überrascht daher nicht, dass sich Hamm zu einem Zentrum der Logistikbranche und insbesondere des regionalen Lebensmittelhandels entwickelt hat.
In Hamm sind zur Zeit mehr als 30 Firmen aus der Logistik- und Speditionsbranche ansässig. Bei diesen meist mittelständisch geprägten Unternehmen reicht die Bandbreite von der klassischen Spedition über hochspezialisierte Logistik für Frischeprodukte bis hin zu weltweit agierenden Verteilzentren für Landmaschinen. Darüber hinaus konnten Industrieunternehmen angesiedelt werden, für die Logistik eine hohe Relevanz bei der Standortentscheidung hat.