17.06.2016

Straßenunterhaltung

Das vorhandene Straßennetz, dass sich in der Baulast der Stadt Hamm befindet, umfasst ca 1.200 km zu unterhaltende Straßen.

Die Stadt Hamm ist für folgende Straßen im Stadtgebiet zuständig

  • Bundesstraßen innerhalb der Ortdurchfahrt (ca. 18 km)
  • Landesstraßen innerhalb der Ortdurchfahrt (ca. 29 km)
  • Kreisstraßen (ca. 108 km)
  • Gemeindestraßen (ca. 634 km)
  • Wirtschaftswege (ca. 406 km)
  • Radwege (ca. 230 km)

 

Die Unterhaltung der Straßen einschließlich der Nebenanlagen wird zum größten Teil von Mitarbeitern der Stadt (Regiebetrieb) durchgeführt. Hier sind ca. 40 Mitarbeiter beschäftigt. Umfangreichere Instandsetzungen werden an zugelassene Straßenbaufirmen vergeben. Um eine kontinuierliche Überwachung der Straßenzustände zu gewährleisten, sind täglich fünf Straßenkontrolleure eingesetzt.

Für die Bundes- und Landesstraßen außerhalb der Ortsdurchfahrten ist das Land NRW als Straßenbaulastträger zuständig. Die Reinigung der Straßeneinläufe im gesamten Stadtgebiet wird im Auftrag der Stadt Hamm vom Lippeverband durchgeführt.

 

Ihre Ansprechpartner für die Straßenunterhaltung im Stadtgebiet sind

Bauhofleiter Herr Koegel (Tel. 17-4686)
für die Ortsteile

  • Hamm- Mitte (östlich der Bahnstrecke)
  • Hamm- Uentrop
  • Hamm- Rhynern
  • Hamm- Heessen

 

Bauhofleiter Herr Schade (Tel. 17-4682)
für die Ortsteile

  • Hamm- Mitte (westlich der Bahnstrecke)
  • Hamm- Pelkum
  • Hamm- Herringen
  • Hamm- Bockum-Hövel

 

Ansprechpartner für die Straßendeckensanierung im Stadtgebiet ist

Bauleiter Herr Kleewald (Tel. 17-4681)
für die aktuellen Baumaßnahmen

Weitere Infos zum Thema

Download