14.03.2017

Pflegefreies Urnengemeinschaftsgrab

Umfang des Angebots:
Friedhof Pelkum

Die Grabfläche auf der historischen Grabstätte Schulze-Pelkum ist abwechslungsreich bepflanzt und wird dauerhaft durch die Friedhofsverwaltung gepflegt. Für die Angehörigen entfällt die Pflicht zur Pflege der Grabstätte. Ebenso ist die Grabstätte für Menschen gedacht, die keine Angehörigen mehr haben und trotzdem eine gepflegte, verschieden bepflanzte Grabstätte gewährleistet haben möchten. Die Namensnennung kann nach Vorgabe der Friedhofsverwaltung auf der historischen Sandsteineinfassung erfolgen.

Gebühren:
Grabstätte für 20 Jahre: 1.500,00 € + Beisetzung 91,00 € = insgesamt: 1.591,00 €

Pflegefreies Urnengemeinschaftsgrabfeld

Umfang des Angebots:
Friedhof Birkenallee                                   

Bei diesem Angebot handelt es sich um Urnenwahlgräber, die in einem besonderen Grabfeld in mehreren Gruppen um jeweils einen gemeinschaftlichen Gedenkstein angeordnet und mit ansprechenden Staudenbeeten gestaltet werden. Einrichtung und Pflege dieser Anlage einschl. der Grabbeete obliegen der Friedhofsverwaltung. Die gemeinschaftlichen Gedenksteine können auf Wunsch der Angehörigen mit dem Vor- und Zunamen, sowie dem Geburts- und Sterbejahr der/des Verstorbenen gekennzeichnet werden.

Das Nutzungsrecht der Grabstätte liegt bei mindestens 20 Jahren und kann auch für längere Zeit erworben werden. Ein Erwerb bereits zu Lebzeiten bzw. Verlängerungen nach Ablauf des Nutzungsrechtes sind möglich.

Gebühren:
Grabstätte für 20 Jahre: 1.500,00 € + Beisetzung 91,00 € = insgesamt: 1.591,00 €  

Besonderheiten:
Wegen der Wachstumszeit darf Grabschmuck oder ähnliches nur in der Zeit vom 20. Oktober bis 31. März aufgestellt werden.