28.03.2017

Stadtentwicklungsgesellschaft (SEG) Hamm

Am 01.01.2015 wurde die Stadtentwicklungsgesellschaft Hamm mbH als 100%ige Tochter- gesellschaft der Stadt Hamm gegründet. Da die Stadt Hamm sich in der Haushaltssicherung befindet und Mitglied des Stärkungspakts ist, ist ihr Investitionsvolumen im Haushalt deutlich geringer als in den Vorjahren. Über die Stadtentwicklungsgesellschaft kann das Investitions- volumen erhöht werden. 

Aufgabe der Stadtentwicklungsgesellschaft Hamm mbH ist es, in Quartieren mit besonderem Interventionsbedarf aktiv zu werden, wenn der Markt die nötigen Aufgaben z.B. nicht in angemessener Zeit aufgreift:

  • Grundstückserwerb
  • Projektentwicklungs- und Steuerungsaufgaben
  • Vermögensverwaltung und Bewirtschaftung
  • Erwerb, Sanierung und Veräußerung von Immobilien und Grundstücken
  • Zwischenverkäufe,  z.B. nach Freilegung der Grundstücke
  • Prüfung zum Einsatz von Fördermitteln (projektabhängig)
  • Weiterveräußerung aller Bestände nach einer Entwicklung.

Ziel ist die Aktivierung privater Investitionen und Investoren. Die Gesellschaft erhält kein eigenes Personal, die Geschäftsführung übernimmt Dipl.-Ing. Martin Zerle.

Weitere Infos zum Thema

Downloads zur Stadtentwicklungsgesellschaft