03.05.2017

Aktiv sein im Lippepark

Der Lippepark Hamm bietet viele Möglichkeiten, sportlich aktiv und "bewegt" zu sein. Das Angebot im zentralen Bereich des ehemaligen Schachtes Franz reicht von insgesamt drei Kinderspielplätzen bis zum Funsport-Bereich mit Skate-Area (Pool und Street-Skaten), Mehrzweckfeld und Parkour-Areal. Auf der Nordfläche findet sich zudem der Mountainbike-Parkour und -bei Schnee- ein Rodelhang. Auf der Südfläche lädt die große Liegewiese mit Grillplätzen und Feuerstelle zu Picknick und Grillabend ein, erlaubt aber auch Spiele und sportliche Betätigung jeder Art. Noch weiter im Süden, am Fuß der Halde Kissinger Höhe, ist ebenfalls „betreten erlaubt“: den „Barfußpfad“ mit interkulturellem Garten betritt man allerdings ohne Schuhe. Der Hauptteil des Barfußpfades liegt am Fuß der Halde und bietet abwechslungsreiche Bodenmaterialien zum ertasten und erspüren. Geübte Barfußläufer können zusätzlich noch eine Runde um die Kissinger Höhe drehen- auch hier gibt es einen barfußtauglichen Weg.

Dieses Projekt wird gefördert durch:

Logo EFRE
Das Logo des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung