24.11.2017

Ausschreibungen nach VOL und VgV - Aktuelle Ausschreibungen über Liefer- und Dienstleistungen sowie freiberufliche Leistungen

Hinweis:
Für weitere Informationen zu nachstehenden Ausschreibungen bitte auf die jeweilige Bezeichnung klicken. Der Link öffnet ein neues Fenster mit dem Vergabemarktplatz NRW. Die Vergabeunterlagen sind ausschließlich und kostenlos dort als download erhältlich.

 

Veröffentlichte Ausschreibungen des VergabeMarktPlatz RuhrMetropole
Angebots-/ Teilnahmefrist Bezeichnung
- Zurzeit liegen keine aktuellen Bekanntmachungen vor!


Die Rechtsgrundlagen VOL und VgV 
Die VOL (Vergabe- und Vertragsordnung für Leistungen) enthält Vorschriften für die Vergabe von Lieferungen und Leistungen (Liefer- und Dienstleistungsaufträge), und zwar im Teil A: Allgemeine Bestimmungen für die Vergabe von Leistungen (VOL/A) und im Teil B: Allgemeine Vertragsbedingungen für die Ausführung von Leistungen (VOL/B). Die VOL findet nur auf nationale Vergabeverfahren Anwendung.

EUweite Vergabeverfahren für Liefer- und Dienstleistungen sowie freiberufliche Leistungen richten sich nach der VgV (Verordnung über die Vergabe öffentlicher Aufträge - Vergabeverordnung).

Wichtige Hinweise für die Teilnahme am Ausschreibungsverfahren
und für die Erstellung der Angebote
Die Ausschreibungsverfahren sind durch den Wettbewerbscharakter und die rechtlichen Rahmenbedingungen der zugrunde liegenden Vergabevorschriften sehr stark normiert, so dass eine exakte Einhaltung der Vorschriften und Abläufe unbedingt erforderlich ist. Damit Angebote nicht bereits aus formellen Gründen ausgeschlossen werden müssen, sollten die Hinweise unbedingt beachtet werden. Diese sind in Form einer Checkliste zusammengestellt worden und können nachfolgend unter "Wichtige Hinweise zur Angebotserstellung" heruntergeladen werden.