03.11.2017

Das zeichnet uns aus

Einführungswoche

Im Rahmen der Einführungswoche wirst du gut auf die anstehende Ausbildung vorbereitet, insbesondere das gegenseitige Kennenlernen steht hier im Vordergrund. Der Zusammenhalt ist uns wichtig und so versuchen wir von Anfang an, ein gutes Team zu entwickeln. Neben den Auszubildenden aus deinem Einstellungsjahrgang lernst du außerdem bereits Ausbilder, Kollegen und andere Auszubildende kennen.

Fortbildungen für Auszubildende

Durch das spezielle Fortbildungsprogramm für Auszubildende wirst du gezielt geschult. Themenbereiche sind u.a. EDV, Gesundheit, Arbeitsorganisation und Umgang mit Bürgern. Die Anmeldungen zu den Fortbildungen koordinierst du, sodass du selbst planen kannst, welche Fortbildungen du in welchem Ausbildungsjahr besuchst.

Einwöchiges Theaterprojekt

Ein weiterer Höhepunkt der Ausbildung ist die einwöchige Theaterfortbildung „Erlebnis Lernen“. In fünf Tagen stellst du zusammen mit anderen Auszubildenden und einer professionellen Regisseurin ein komplettes Theaterstück auf die Beine.
Neben dem Textlernen und dem Schauspielern kannst du deine Kreativität z.B. beim Bau des Bühnenbildes, beim Zusammenstellen von Requisiten oder bei der Ausarbeitung der Dramaturgie des Theaterstückes einbringen.
Das Ergebnis wird zum Abschluss der Woche am Freitagabend Kollegen, Ausbildern, Freunden und Familien präsentiert.

 Auszubildende bei einer Aufführung von Erlebnis Lernen

Zielvereinbarungen für einzelne Ausbildungsabschnitte

Durch das besondere System von Zielvereinbarungen kennst du von Anfang an die Arbeitsschwerpunkte des jeweiligen Ausbildungsabschnittes und weißt, welche Anforderungen auf dich zukommen. So hast du direkt zum Einstieg einen guten Überblick.

Feedback während der Ausbildung

Uns ist wichtig, dass du bereits während der Ausbildungszeit ein regelmäßiges Feedback zu deinen Leistungen erhältst. So sind regelmäßige Gespräche mit deinen Ausbildern selbstverständlich. Auch der regelmäßige und direkte Kontakt zur Ausbildungsleitung  ist immer gegeben.

Qualifizierte Ausbilder vor Ort

Auch deine Ausbilder werden geschult und qualifizieren sich stetig weiter. Dies stellt die Stadt Hamm insbesondere durch spezielle Fortbildungen für die Ausbilder sicher.

Berlinfahrt

Einmal im Jahr findet eine Fortbildungsfahrt aller Auszubildenden nach Berlin statt. Vor Ort wirst du interessante Workshops und Seminare besuchen. Aber auch das Entdecken der Hauptstadt kommt nicht zu kurz. Die Berlinfahrt bietet dir außerdem die Möglichkeit, Auszubildende aus anderen Jahrgängen und Berufsfeldern näher kennenzulernen.

Hammer Azubis auf der Berliner Fanmeile zur WM 2014

Praktika im In- oder Ausland

Während der praktischen Ausbildungszeit besteht die Möglichkeit einer mehrwöchigen Hospitation im In- oder Ausland. Ziele können z. B. Frankreich, Australien oder Norwegen sein.

Eigene Lernplattform für die Auszubildenden der Stadt Hamm

Mit unserer Lernplattform "Moodle" kannst du das Wissen älterer Jahrgänge nutzen und erhältst immer wieder aktuelle und nützliche Informationen zu verschiedenen Ausbildungsthemen.

Unterstützung

Falls es mal Schwierigkeiten beim Lernen geben sollte, bereiten erfahrene Kollegen bei Bedarf den Lernstoff nochmals für dich auf und unterstützen dich so bei deiner Prüfungsvorbereitung.