23.11.2017

Teststufen und Auswahlverfahren bei der Stadt Hamm

Aufgrund der großen Zahl an Bewerbungen werden von der Stadt Hamm zur Überprüfung wesentlicher berufsspezifischer Anforderungen in der Regel zwei Teststufen durchgeführt. Diese sind speziell auf den jeweiligen Ausbildungsberuf zugeschnitten. Wenn du die beiden Teststufen erfolgreich absolvierst und damit nachvollziehbar die bestehenden Anforderungen erfüllst, wirst du zum Auswahlverfahren eingladen.

Sollten mehr Bewerber/innen die überprüften Anforderungen erfüllen, als Teilnehmerplätze im Rahmen des Auswahlverfahrens zur Verfügung stehen, greift die Reihenfolge der erzielten Ergebnisse in der zweiten Teststufe.
  
Hinweise:
Ergebnisse von schriftlichen Einstellungstests bei anderen Behörden und Instituten können nicht übernommen werden, da die Stadt Hamm ein eigenes Testverfahren konzipiert hat.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden immer zum Auswahlverfahren zugelassen, sofern sie die beiden Teststufen erfolgreich absolviert haben und damit die bestehenden Anforderungen erfüllen. Gegebenenfalls solltest du in deiner Bewerbung auf eine eventuelle Schwerbehinderung hinweisen.


Teststufen

Teststufe 1 – Online-Test

Die erste Teststufe findet online anhand eines kurzen Intelligenztests und eines Konzentrationstests (insgesamt ca. 30 Min.) statt. Beide Module kannst du innerhalb eines vorgegebenen Zeitraumes vom eigenen PC zu Hause durchführen.

Teststufe 2 – Theoretischer Einstellungstest und Präsentation

Die zweite Teststufe findet hier in Hamm statt und besteht aus zwei Bausteinen - einem computergestützten theoretischen Einstellungstest (Dauer: ca. 2 Std.) und einer anschließenden Präsentation (ca. 5- 7 Min).
 
Im Rahmen des Einstellungstests wirst du mehrere Aufgaben zu verschiedenen Themengebieten bearbeiten. Im Anschluss daran sollst du dich selbst und deine Motivation für die Ausbildung/ das duale Studium kurz und knapp in ca. 5- 7 Min. präsentieren. Hierzu hast du bereits im Vorfeld zu Hause Gelegenheit dir Gedanken zu machen und die Präsentation vorzubereiten. Überzeuge uns!

Die Teststufe 2 wird voraussichtlich in der Kalenderwoche 40 bis 42 stattfinden.

 

 

Auswahlverfahren

Das Auswahlverfahren findet in Form eines "Assessment Centers" statt. Hierbei wirst du Gruppenübungen, Einzelaufgaben und ein Vorstellungsgespräch mit geschulten Beobachterinnen und Beobachtern absolvieren. Der zeitliche Umfang des Auswahlverfahrens beträgt ca. 4-5 Stunden.

Die letztendliche Auswahl der dual Studierenden und Auszubildenden erfolgt ausschließlich aufgrund der hier gezeigten Leistungen.